Was ist ein Magnetschloss?

Was ist ein Magnetschloss?

Rate this post

Schlösser gelten als mobile Geräte zum Öffnen und Schließen von Türen. Sie bestehen in der Regel aus Lauf, Gebiss, Kopfstütze, Schlagbolzen, Riegel usw. Sobald der Schlüssel in den Zylinder eingeführt ist, löst er die Aktivierung des Bolzens aus, der sich dreht und den Schlag öffnet. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Schlössern auf dem Markt. Zu den beliebtesten gehören magnetische Geräte. Was müssen Sie über sie wissen?

Möchten Sie mehr über das elektromagnetische Schloss erfahren? Kontaktieren Sie unsere Techniker:

Was ist ein Magnetschloss?

Wie der Name schon sagt, gilt das Magnetschloss als Sicherheitsvorrichtung, die mit dem elektrischen Impuls arbeiten kann. An einer Haustür installiert, erleichtert es das Öffnen und Schließen Ihrer Holzbearbeitungsgeräte.

Mit einem Magnetschloss müssen Sie keinen Schlüssel verwenden, um Ihre Haustür zu öffnen oder zu schließen. Entgegen der landläufigen Meinung ist die Funktionsweise dieses Sicherheitsgeräts keine Zauberei. Alles geschieht dank eines Magneten. Denn das Magnetfeld wird ausgelöst, wenn sich Sender und Empfänger nähern.

Für das Öffnen der Haustür benötigt das Magnetschloss die richtige Abstimmung zwischen bestimmten Geräten wie:

  • Die Smartcard;
  • Der Digicode;
  • Das Abzeichen;
  • Die Fernbedienung.

In den letzten Jahren sind diese Arten von Magnetschlössern in Hotels und Unternehmen sehr beliebt geworden. Man findet sie jedoch an den Portalen von Häusern und Gebäuden. Darüber hinaus gibt es weitere Techniken, die das Sicherheitsniveau Ihrer Haustüren erhöhen können. Sie können sich zum Beispiel für magnetische Abdeckungen entscheiden, die das Sicherheitsniveau Ihres Zylinders erhöhen können.

Magnetverschluss: Wie funktioniert das?

Bei Magnetschlössern ist es nicht notwendig, einen Mechanismus einzurichten, der die Tür mit den Zargen verbindet. Der optional verriegelte Magnet, aus dem die Sicherheitseinrichtung besteht, greift die Haustür und hält sie an ihrem Rahmen. Dann sorgt das vom Netzteil erzeugte Magnetfeld dafür, dass Ihre Haustür blockiert wird.

Zum Öffnen der Tür wird der elektrische Strom bei Bedarf gestoppt. Die Haustür wird nicht mehr an ihrem Rahmen befestigt. An dieser Stelle genügt es, den Griff zu benutzen, da es keinen Schließmechanismus oder Fallenschlüssel mehr gibt.

Die Öffnung kann jedoch von der Tür aus über einen Schalter gesteuert werden. Es ist auch möglich, eine Fernbedienung zu verwenden, um Ihre Haustüren zu öffnen.

Dank bestehender Innovationen in der Hausautomation ermöglichen viele Lösungen den Benutzern, von Komfort und absolutem Schutz vor Eindringlingen zu profitieren. Zur Veranschaulichung gibt es magnetische Sicherheitssysteme, die die Identität überprüfen können, bevor sie Zugang zu Ihrem Haus gewähren.

Um vor Einbruch geschützt zu sein, können Sie Magnetschlösser perfekt mit einem Einbruchschutzsystem kombinieren. Die gesamte Sicherheitseinrichtung wird von einem Smartphone oder Laptop aus gesteuert.

Möchten Sie mehr über das elektromagnetische Schloss erfahren? Kontaktieren Sie unsere Techniker:

Magnetschloss: Wie installiere ich diese Sicherheitsvorrichtung?

Auf den ersten Blick variiert der Preis für die Installation eines Magnetschlosses zwischen 50 € und 400 €. Beachten Sie jedoch, dass es sich hierbei um einen Bereich handelt, der auf der Grundlage bestimmter Elemente bestimmt wird, wie z. B.:

  • Der Qualitätsunterschied;
  • Das Sicherheitsniveau;
  • Die angebotenen Optionen;
  • Ästhetische Oberflächen;
  • Etc.

Sobald Sie das richtige Schlossmodell für Ihre Bedürfnisse ausgewählt haben, planen Sie die Installation des neuen Magnetschlosses an Ihrer Innentür. Sie können diesen Eingriff selbst durchführen, wenn er an den Toren durchgeführt werden muss.

Der Einbau eines Magnetschlosses erfordert jedoch das technische Geschick eines Schlüsseldienstes für eine Haustür. Eine solche Empfehlung sollte auch nicht übersehen werden, wenn Sie diese Sicherheitsvorrichtung an einer Tür installieren, die zu einem Raum führt, den Sie geheim halten möchten.

Bei der Installation eines Magnetschlosses sollte der Schließmechanismus auf der Oberseite des Haustürrahmens angebracht werden. Bei der Verwendung einer Bohrmaschine müssen bestimmte Stellen festgelegt werden, um die Stromkabel zu führen. Als nächstes müssen Sie mit der Installation der Befestigungselemente beginnen.

Nach dem Aufsetzen der Bewehrungsplatte und des Schaltkastens auf den Rahmen der Haustür muss die Verriegelung mit Magnet angebracht werden. Aufgrund der Komplexität dieses Vorgangs ist es wichtig, dass Sie über die richtigen Werkzeuge und das richtige technische Wissen verfügen, um dies sicher zu erreichen.

Nach der Installation des Magnetschlosses kann es vorkommen, dass die Installation falsch durchgeführt wird. Das Öffnungs- und Schließsystem der Vordertür ist nicht zu 100 % funktionsfähig. Um sich nicht in eine solche Situation zu begeben, ist es ideal, den Einbau von Innentürschlössern einem fachkundigen Schlüsseldienst anzuvertrauen. Als erfahrener Schlüsselfachmann können Sie dank des Eingreifens dieses Spezialisten Hochsicherheits-Magnetschlösser erhalten. Jeder von ihnen wird in der Lage sein, Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit zu garantieren, um den von Einbrechern verwendeten Lockpicking-Techniken entgegenzuwirken.

Installation eines Magnetschlosses: die Vor- und Nachteile

In den letzten Jahren sind Magnetschlösser auf dem Markt im Trend. Immer mehr Menschen installieren sie in ihren Häusern, um das Sicherheitsniveau zu erhöhen.

Installation mit Magnetschloss: die Vorteile dieser Sicherheitsvorrichtung

Die Installation eines Magnetverschlusses ermöglicht eine einfache und komfortable Handhabung. Dies liegt daran, dass Sie keine Schlüssel mehr verwenden müssen, um nach Hause zu gelangen. Wenn Sie sich für magnetische Geräte entscheiden, verabschieden Sie sich von widerspenstigen oder festgefahrenen Mehrfachverriegelungen. Mit einem einfachen Befehl können Sie die Tür mühelos entriegeln. Mit Magnetschlössern können Sie sich von störenden Geräuschen beim Öffnen von Haustüren verabschieden. Das liegt daran, dass dieses Öffnungs- und Schließsystem besonders unhörbar ist.

Was den Schutz anbelangt, so sind die Vorteile, die man genießen kann, viel größer. Tatsächlich dürfen nur Personen, die über die Bestellung oder den Code verfügen, Ihr Haus betreten. Das liegt daran, dass Magnetschlösser praktisch manipulationssicher sind. Unabhängig davon, welche Einbruchstechniken verwendet werden, werden Kriminelle nicht in der Lage sein, das Gehäuse zu zerlegen oder das Magnetschloss an Ihren Innentüren zu erzwingen.

Darüber hinaus sind Magnetschlösser in der Lage, Einbruchs- oder Einbruchsversuche zu verfolgen. Dabei handelt es sich um Hochsicherheitsgeräte, die nicht übersehen werden sollten und an allen Arten von Haustüren installiert werden können. Zögern Sie also nicht, Ihre Wahl nach der schlanken und funktionalen Ästhetik der auf dem Markt erhältlichen Modelle zu treffen.

Möchten Sie mehr über das elektromagnetische Schloss erfahren? Kontaktieren Sie unsere Techniker:

Installation von Magnetschlössern: Die Nachteile dieser Sicherheitsvorrichtung

Obwohl Sicherheitsschlösser für die Sicherung von Haustüren sehr vorteilhaft sind, bleiben sie von einigen wesentlichen Kritikpunkten nicht verschont. Dies liegt daran, dass die Installation eines Magnetschlosses Ihr Haus Hackerangriffen aussetzen kann. Dies liegt daran, dass einige Grundsysteme dieses Sicherheitsschlosses anfällig sind. Aus diesem Grund müssen Sie die verschiedenen Schutzoptionen gründlich prüfen, bevor Sie mit dem Kauf Ihres Magnetschlosses beginnen.

Im Falle einer Panne werden die Magnetschlösser deaktiviert, wodurch sich die Fronttüren automatisch entriegeln. Auf dieser Ebene setzt die Fehlfunktion Ihres Sicherheitsschlosses das Haus einem Einbruchsrisiko aus. Dies ist ein großer bekannter Nachteil dieser Sicherheitsfunktion.

Einige Magnetschlösser verfügen jedoch über ein Relaissystem, das es ihnen ermöglicht, im Falle eines Stromausfalls zu arbeiten. Auf dieser Ebene bleiben Ihre Innen- oder Außentüren, die mit diesen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet sind, blockiert, bis die Stromversorgung wiederhergestellt ist.

Was sind die Ursachen für Fehlfunktionen von magnetischen Türschlössern?

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen der Konstrukteure kommt es manchmal vor, dass magnetische Türschlösser nicht funktionieren. Dies geschieht normalerweise, wenn das magnetische Türschloss aufgebrochen ist. Hier sind einige mögliche Ursachen für dieses Problem:

Elektronik-Defekt

Elektronikfehler sind nach wie vor eine der häufigsten Ursachen für Fehlfunktionen von Magnetschlössern. Dies kann durch verschiedene Phänomene verursacht werden, wie zum Beispiel:

  • Umweltfaktoren: Feuchtigkeit, extreme Temperaturen, Frost usw.;
  • Stromausfälle;
  • Stromstöße;
  • Etc.

Jedes dieser Phänomene kann erhebliche Auswirkungen auf die elektronischen Komponenten des magnetischen Türschlosses haben.

Fehlausrichtung der Magnettür

Fehlfunktionen von Magnetschlössern können auch durch eine Nichtausrichtung von Komponenten verursacht werden. Dazu gehören solche, die am Rahmen und am Gehäuse des Gerätes installiert wurden. Dieses Phänomen kann die Ursache für die akuten Probleme sein, die beim Schließen und Öffnen von Magnettüren auftreten.

Normaler Verschleiß

Die einwandfreie Funktion von Magnetschlössern basiert speziell auf einem starken Magneten. Letzteres soll ein anderes Stück Metall anziehen und in Schach halten. Mit der Zeit kann diese Anziehungskraft nachlassen. Zu diesem Zeitpunkt können die Magnete die Tür nicht mehr richtig und unter optimalen Bedingungen halten.

Körperliche Müdigkeit

Im Vergleich zu jedem Schloss kann sich der innere Mechanismus des Magnetschlosses mit der Zeit perfekt abnutzen. Dieser Verschleiß ist aufgrund des ständigen Gebrauchs und der Bewegung bei unterschiedlichen Wetterbedingungen völlig natürlich. Daher ist es wichtig, die richtigen Techniken einzusetzen, um Abhilfe zu schaffen.

Elektrische Störung

Es kann vorkommen, dass der Schlüsseldienst, der für den Einbau des Magnetschlosses zuständig ist, die Haustür nicht richtig verkabeln konnte. Dies kann zu Fehlfunktionen des Magneten führen. Durch Drehen des Griffs der Haustür muss die Verkabelung perfekt sein, um den Magnetismus des Geräts mit Strom zu versorgen. Wenn die Verkabelung beschädigt ist, kann dies zu einer Fehlfunktion des Magnetschlosses führen.

Möchten Sie mehr über das elektromagnetische Schloss erfahren? Kontaktieren Sie unsere Techniker:

Fehlfunktion des Magnetverschlusses: einige Überprüfungen sind durchzuführen

Im Falle einer Fehlfunktion des Magnetschlosses können bestimmte Kontrollen durchgeführt werden.

Überprüfen der Stromversorgung

Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Magnetschloss mit Strom betrieben wird, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Denn wenn die Stromversorgung ausfällt, funktioniert das Schloss möglicherweise nicht so, wie es sollte. Um die ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten, wird daher empfohlen, zu überprüfen, ob das Netzteil ordnungsgemäß angeschlossen ist und ordnungsgemäß funktioniert.

Überprüfung der Verkabelung

Es ist möglich, dass die Fehlfunktion des Schlosses durch ein Problem mit der Verkabelung verursacht wird, die das Schloss mit der Stromversorgung und dem Zutrittskontrollsystem verbindet. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, zu überprüfen, ob alle Drähte ordnungsgemäß angeschlossen sind und dass keine Beschädigungen oder Veränderungen vorliegen. Werden Probleme mit der Verkabelung festgestellt, empfiehlt es sich, die defekten Komponenten bei Bedarf zu reparieren oder auszutauschen.

Verifizierung des Zutrittskontrollsystems

Es ist möglich, dass das Zutrittskontrollsystem die Ursache für das Schlossproblem ist. Es wird daher empfohlen, zu überprüfen, ob dieses System ordnungsgemäß funktioniert und ob das Schloss korrekt programmiert ist. Bei Bedarf ist es ratsam, das Zutrittskontrollsystem zurückzusetzen und das Schloss neu zu programmieren, um eventuelle Störungen zu beheben.

Überprüfung der Ausrichtung der Tür

Wenn die Tür nicht richtig ausgerichtet ist, ist es möglich, dass das Magnetschloss nicht richtig funktioniert. Um hier Abhilfe zu schaffen, empfiehlt es sich, sowohl die Ausrichtung des Türrahmens als auch die des Schließblechs zu überprüfen. Wenn diese Elemente nicht richtig ausgerichtet sind, ist es ratsam, Anpassungen vorzunehmen, um diese Situation zu korrigieren und so die ordnungsgemäße Funktion des Magnetverschlusses zu gewährleisten.

Überprüfung der Bewehrung

Die Bewehrungsplatte ist die Metallplatte, an der der Magnet befestigt wird, wenn die Tür verriegelt ist. Um die ordnungsgemäße Funktion des Schlosses zu gewährleisten, wird empfohlen, zu überprüfen, ob diese Platte sauber und frei von Schmutz ist. Dies liegt daran, dass das Vorhandensein von Schmutz, Staub oder Ablagerungen auf der Platte die ordnungsgemäße Funktion des Schlosses beeinträchtigen kann. In diesem Fall ist es ratsam, die Bewehrung gründlich zu reinigen und zu versuchen, die Tür wieder zu entriegeln, um das Problem zu beheben.

Möchten Sie mehr über das elektromagnetische Schloss erfahren? Kontaktieren Sie unsere Techniker:

Geschichten

Entdecken Sie unsere Artikel

Die Sicherheit eines Hauses ist nach wie vor eines der...

Schlüsseldienste gelten als Handwerker, die ein breites Spektrum an Aufgaben...

In den letzten Jahren galten die Sommermonate als Zeiten, in...